Kontakt

Zahnentfernungen

Zahnentfernungen

Ist ein Zahn durch eine tiefreichende Karies oder eine fortgeschrittene Parodontitis stark geschädigt, muss er unter Umständen entfernt werden. Auch Weisheitszähne müssen entfernt werden, wenn sie schräg („verlagert“) im Kieferknochen liegen, Schmerzen verursachen bzw. Druck auf andere Zähne ausüben oder diese verschieben.

Wir führen einfache, aber auch komplizierte Zahnentfernungen durch, beispielsweise bei Weisheitszähnen, die noch vollständig im Kiefer liegen. Dabei schaffen wir über das Zahnfleisch und den Kieferknochen einen Zugang und entnehmen den Zahn möglichst schonend. Die Anästhesie kann je nach Dauer und Aufwand des Eingriffs in örtlicher Betäubung, Dämmerschlaf (Analgosedierung) oder Vollnarkose erfolgen.

  • Zahnlücken versorgen wir zeitnah mit geeignetem Zahnersatz – so können langfristige Folgebeschwerden wie Zahnfehlstellungen vermieden werden.