Kontakt

Anästhesie/Vollnarkose

Anästhesie

Anästhetika sind ein wichtiges Hilfsmittel der Medizin: Patienten kann so eine angenehme Behandlung ermöglicht werden – was die Therapie selbst um einiges erleichtert.

Wir bieten Ihnen neben der örtlichen Betäubung folgende besondere Verfahren:

Dämmerschlaf (Analgosedierung)

Hierbei werden Schmerz- und Beruhigungsmittel miteinander kombiniert. Sie befinden sich in einem entspannten Zustand, bei dem Sie unsere Aufforderungen verstehen und entsprechend darauf reagieren können. Dies kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn Sie unter starken Ängsten leiden oder eine Sanierung mehrerer Zähne notwendig ist.

Vollnarkose

Vor allem bei umfangreichen Eingriffen sowie bei sehr ängstlichen Patienten kann eine Behandlung in Vollnarkose empfehlenswert sein. Bei dieser Anästhesieform wird das Bewusstsein und Schmerzempfinden des gesamten Körpers durch intravenös verabreichte Medikamente ausgeschaltet. Während des Eingriffs überwachen wir selbstverständlich Ihre Vitalwerte.

Anästhesie-Spray/-Gel

Vor der Spritze zur örtlichen Betäubung können wir ein Anästhesie-Spray oder -Gel auf die Stelle geben – Sie oder Ihr Kind merken dann beinahe nichts von dem Einstich.